Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

"Eine Weihnachtsgeschichte" nach Charles Dickens - am 14.12. mit Gebärdensprachdolmetscherinnen

Gastbeitrag des Theaters Chambinsky zur Theatervorstellung mit Gebärdendolmetscherinnen

Sehr geehrte Damen und Herren,

als zweitgrößtes Theater Würzburgs haben wir es uns auf die Fahne geschrieben, stetig (mit) daran zu arbeiten, das Kunst- und Kulturangebot unserer schönen Stadt für Mensch und Umwelt nachhaltiger, barrierefreier und somit auch attraktiver zu gestalten.

Wir sind deshalb besonders froh, nun „neue Schritte“ in diesem niemals endenden Prozess zu machen und laden heute die „Gehörlosen-Community“ unserer Region ganz herzlich dazu ein, Mittwoch, den 14.12.2022 um 19 Uhr, der womöglich ersten, „regulären“ Theatervorstellung mit Gebärdensprachendolmetscherinnen unserer Region beizuwohnen.

Eine Weihnachtsgeschichte Web Flyer

Bei dem kurzweiligen Theaterstück dreht es sich um unsere Eigenproduktion des berühmten Kunstmärchenklassikers „Eine Weihnachtsgeschichte“ nach Charles Dickens, in einer Bühnenfassung und unter der Regie von Carsten Steuwer.

Da es sich hier um ein absolutes Pilotprojekt handelt, würden wir uns natürlich sehr über zahlreiches Erscheinen – gerne auch gemeinsam mit Ihren Liebsten – freuen!

Hierfür halten wir bis einschließlich 11.12.2022 ein Kontingent ermäßigter Karten für Sie bereit und nehmen Reservierungen jederzeit gerne und unkompliziert per E-Mail an theater@chambinzky.com oder per Fax 0931/57773 entgegen.

Bitte nennen Sie uns hierfür einfach folgende Angaben:

Stichwort „Kontingent Community“
Vor- und Nachname
Anzahl der Karten
Mobilnummer (ausschließlich für wichtige Info per SMS - bspw. bei kurzfristigem Ausfall der Vorstellung etc.)
E-Mail

Sollten Sie nach dem Versand Ihrer Reservierung nichts weiter von uns lesen, so gibt es nichts mehr zu tun, als Ihre Karte(n) bitte spätestens 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn an unserer Theaterkasse abzuholen. Gerne können Sie mittels eines kleinen Zettels mit Ihrem Namen darauf versehen den Abholprozess an unserer Kasse beschleunigen.

Das Theater Chambinzky wird für dieses Projekt freundlich vom Inklusionsbüro der Stadt Würzburg unterstützt, sodass wir Ihnen an diesem Tag neben der Dienstleistung „Gebärdensprachendolmetscherinnen“ auch besonders vergünstigte Kartenpreise i.H. von nur 13,- EUR pro Person anbieten können.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen und wünschen Ihnen, Ihren Angehörigen und Freunden eine schöne Advents- und Weihnachtszeit.

Herzliche Grüße

Csaba Béke

Direktor und künstlerischer Leiter

PS: Für Menschen mit Autismus wird es am Sonntag, den 18.12.2022 um 19 Uhr eine „Relaxed Performance“-Sondervorstellung unserer Eigenproduktion von „Die Tanzstunde“ Komödie von Mark St. Germain unter der Regie von Martina Esser in unserem KuZu-Kellertheater im Souterrain geben. Weitre Informationen hierzu sehen Sie zeitnah auf unserer Website veröffentlicht. Für Fragen oder Reservierungen schreiben Sie uns gerne direkt an!

drucken Drucken
Ansprechpartner:
Dr.-Karl-Kroiß-Schule
Berner Straße 14
97084 Würzburg
Tel: 0931 60060-0
Fax: 0931 60060-128