Mobile Sonderpädagogische Hilfe (MSH)

Seite in einfacher Sprache

Auto-Bild

Wir kommen in Ihre Einrichtung!

 

Was macht die Mobile Sonderpädagogische Hilfe (MSH)?

Die MSH ist ein kostenfreies Angebot für Eltern und für pädagogisches Personal in Kinderkrippen, Kindertagesstätten und Schulvorbereitende Einrichtungen. Im Mittelpunkt der individuellen Beratung, Unterstützung und Begleitung vor Ort stehen Kinder mit Hör- und Kommunikationsauffälligkeiten. Die MSH begleitet diese Kinder bis zum Schuleintritt, indem sie Maßnahmen zur Diagnostik, Förderung und Beratung in die Wege leitet, koordiniert und vernetzt. Die MSH ist eine Ergänzung und Erweiterung zu bestehenden fachlichen Angeboten.

 

Ziel der Mobilen Sonderpädagogischen Hilfe ist die Unterstützung einer dauerhaften, integrativen Betreuung vor Ort.
 

drucken Drucken
Schriftgröße AAAKontrast Kontrast
Ansprechpartner:
Mobile Sonderpädagogische Hilfe
Dr.-Karl-Kroiß-Zentrum
Förderschwerpunkt Hören
Berner Str. 14
97084 Würzburg
Tel: 0931 600 60-166
Fax: 0931 600 60-210