Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

haende-final

Überprüfung des Hörvermögens

Bei dieser Überprüfung sollen folgende Fragestellungen beantwortet werden:

  1. Liegt Normalhörigkeit vor?
  2. Sind Kommunikationsfähigkeit, Sprachentwicklung und Lernen durch eine Hörbeeinträchtigung erschwert?
  3. Sind Hörhilfen notwendig?
  4. Sind die Hörhilfen optimal eingestellt?
  5. Welchen Nutzen zieht das Kind aus seinen Hörhilfen?

Hörtest

Wenn die Schwerhörigkeit noch nicht medizinisch abgeklärt ist, erfolgt die Weiterleitung an den niedergelassenen HNO- Arzt oder die HNO- Klinik.

Die Überprüfung dauert ca. eine halbe Stunde.

Danach erfolgt ein Auswertungsgespräch.

 


 

drucken Drucken
Ansprechpartner:
Pädagogisch-Audiologische Beratungsstelle (PAB)
Berner Str. 14
97084 Würzburg
Tel: 0931 600 60-164
Fax: 0931 600 60-162